3 Apps zum Geld sparen

Apps zum Geld sparen werden in der heutigen Zeit immer beliebter, denn mit den kleinen Helfern ist es super einfach den ein oder anderen Euro zu sparen. Wir alle wissen jedoch auch, wie oft Shops mit verschiedenen Angeboten und Gutscheinen locken, um möglichst viele Neukunden zu gewinnen und Umsatz zu generieren.

Damit du aber nicht zu dieser Sorte gehörst, die sich von solchen Angeboten in die Irre führen und so zu ungewollten Käufen verleiten lässt, stelle ich dir in diesem Artikel die drei besten Apps zum Geld sparen vor, mit denen du definitv eine ganze Menge einsparen kannst.

Im Folgenden gebe ich dir einen kleinen Überblick darüber, was dich in diesem Artikel so alles erwartet.

  1. Sparen mit „Groupon“
  2. Extrem günstig reisen
  3. Schnäppchen im Supermarkt finden mit „Kaufda-Navigator“

1. Sparen mit Groupon

Die erste App, die ich dir an dieser Stelle gerne vorstellen möchte, ist auch gleichzeitig mein absoluter Favorit der Auflistung. Mit der sogenannten App „Groupon“ hat man nämlich die Möglichkeit, sich auf der einen Seite ganz einfach inspirieren zu lassen, was es derzeit für Aktionen in der eigenen Stadt gibt. Auf der anderen Seite hat die App dann immer extrem vergünstigte Preise parat, sodass du einen Ausflug oder eine neue Anschaffung sehr günstig bekommen kannst.

2. Extrem günstig Reisen – Airbnb

Eine extrem günstige Alternative zu herkömmlichen Hotelurlaub bietet die immer beliebter werdende Plattform Airbnb.

Hier stellen nämlich sowohl Privatpersonen, als auch Unternehmen Wohnungen zur Verfügung, in denen dann für eine gewisse Zeit übernachtet werden kann. Und das natürlich viel günstiger als in einem Hotel oder in einer normalen Ferienwohnungsanlage.

Man mietet sich also eine Wohnung/ein Haus für einen bestimmten Zeitraum und bezahlt ganz bequem per online Website, zum Beispiel per Paypal.

Da es sich bei den Vermietern meist um Privatpersonen handelt, kann man sich mit ihnen natürlich vor Ort super austauschen und sich über die richtigen Geheimtipps der Einheimischen informieren. Die Schlüssel sind meiste, je nach Absprache mit dem Vermieter, vor Ort irgendwo deponiert, oder der Vermieter bringt sie euch persönlich vorbei. Klasse oder?

Und das Beste: Wenn ihr euch über meinen persönlichen Einladungslink kostenlos registriert, bekommt ihr schon mal ein Reisestartguthaben von 37$*, das ihr sofort für euren nächsten Urlaub, oder einfach für die ein oder andere Einzelübernachtung verwenden könnt, dir ihr dann natürlich komplett umsonst bekommt.

Hier mein exklusiver Link für Airbnb.

 

3. Schnäppchen im Supermarkt finden mit „Kaufda“

Meine dritte und somit auch letzte Appempfehlung heißt „Kaufda“. Diese App zeigt dir ganz genau an, wo es gewisse Lebensmittel am günstigsten zu kaufen gibt. Du denkst ein paar Centbeträge lohnen sich nicht? Falsch gedacht! Denn mit Hilfe dieser App kannst du pro Einkauf durchaus 5-10 % des kompletten Einkaufs einsparen.

*Stand: 25.02.2018

Kommentare

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.