Ganz einfach mehr Motivation bekommen

Ganz einfach Motivation bekommen mit meinen Tipps

Jeder kennt es, sowohl die Erfahrenen, als auch die Anfänger: Ohne die richtige Motivation klappt weder das Training noch die Ernährung. Denn ist man nicht gut motiviert, macht man nur ganz schleppend Fortschritte und hat auch keinen Spaß an der Veränderung. Da vielen Menschen aber oft die nötige Willenskraft fehlt und sie nicht wissen wo sie ganz einfach Motivation bekommen.

Tipp Nummer 1: Trage deine Trainingseinheiten in einen Kalender in deinem Smartphone einMotivation bekommen

Wenn du beschließt (oder schon beschlossen hast) regelmäßig Sport zu machen, solltest du deine Trainingseinheiten natürlich auch nicht vergessen und sie so früh wie möglich in deine Tagesplanung mit einbauen. Hältst du deine Termine aber nirgendwo fest, verlierst du schnell den Überblick und verpasst womöglich das ein oder andere Training.

Wieso ausgerechnet am Smartphone ?

Dass du deine Einheiten am Smartphone eintragen solltest hat folgende Gründe:

  1. Bei fast allen Kalendern gibt es eine Wiederholungsfunktion, das heißt, dass du an dem Tag, an dem dein Training stattfindet, auch an dieses erinnert wirst. So vergisst du weniger häufig deine Einheiten.
  2. Durch die Benutzung eines Kalenders an deinem Smartphone hast du die Möglichkeit immer auf dem Laufendem zu bleiben und nicht wie beim üblichen „Papierkalender“ jedes Training einzeln und immer erneut eintragen zu müssen.

Tipp Nummer 2: Volle Dröhnung Motivation: Motivationssprüche

Motivationssprüche oder auch Zitate sind eine großartige Möglichkeit dein Motivation immer auf einem hohen Level zu halten. Suche dir einfach ein paar deiner Lieblingssprüche heraus und wende einen/beide meiner Tipps hier an:

  1. Motivationssprüche/Bilder als Hintergrundbild auf deinem Smartphone: Diese Art der Motivation ist oft super effektiv und funktioniert ganz einfach: Stelle einfach ein Motivationszitat deiner Wahl als Hintergrundbild ein und schon wirst du Tag für Tag, immer wenn du auf dein Handy schaust an dieses Ziel erinnert.
  2. Motivation durch Videos: Diese Art ist wirklich ein absolutes must-have. Stelle dir auf Youtube einfach deine eigene Motivationsplaylist von Videos, die dich motivieren zusammen und konsumiere diese dann immer an einem Motivationstief. Du wirst sehen, du fühlst dich danach gleich viel besser und hast Lust gleich wieder voll durchzustarten.

Tipps Nummer 3: Packe am vorherigen Tag bereits deine Tasche für das Fitnessstudio

Das du bereits am Vortag deine Tasche für das Training packen solltest hat folgende Gründe:

  • Du hast weniger Stress am eigentlichen Trainingstag
  • Du vergisst wichtige Utensilien im Stress nicht (Handy, Kopfhörer, evtl. Bandagen, …)
  • Du hast mehr Lust auf das Training, weil du nicht noch deine Tasche packen musst.

Wenn dir mein Artikel zum Thema Motivation bekommen gefallen hat und du jetzt nur noch so vor Motivation strahlst, würde ich mich sehr darüber freuen, wen du ihn mit deinen Freunden teilst. So hilfst du ihnen weiter auch immer neue Motivation zu haben und so ihre Ziele auch zu erreichen.

Möchtest du jetzt noch jeden Tag zusätzlich mit Motivation versorgt werden, folge mir doch einfach auf Instagram → Jonas get fit auf Instagram.

 

 

 

Kommentare

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren...

5 Antworten

  1. März 22, 2016

    […] geeignet hierfür sind zum Beispiel Vorher/Nachher Bilder von dir, aber auch einfach ganz simple Motivationstipps, wie zum Beispiel Videos auf Youtube oder […]

  2. April 25, 2016

    […] Hier klicken für mehr Motivation […]

  3. Juli 16, 2016

    […] Bewegung dazu, sich ungesunde Nahrungsmittel zuzuführen. Vermeiden kannst du das, indem du diese einfachen Motivationstipps […]

  4. Juli 30, 2016

    […] Kommst du nun an den Punkt, an dem du selbst innerlich mit dir kämpst, verlieren die meisten Leute den Kampf und können ihren inneren Schweinehund nicht überwinden. Sie verfallen also schnell in ihre alten Muster und rauchen wieder weiter. Damit dir so etwas aber nicht passiert und du dauerhaft Nichtraucher wirst, empfiehlt es sich, diese bewährten Motivationstipps anzuwenden: Ganz einfach mehr Motivation bekommen […]

  5. Februar 16, 2018

    […] Kommst du nun an den Punkt, an dem du selbst innerlich mit dir kämpst, verlieren die meisten Leute den Kampf und können ihren inneren Schweinehund nicht überwinden. Sie verfallen also schnell in ihre alten Muster und rauchen wieder weiter. Damit dir so etwas aber nicht passiert und du dauerhaft Nichtraucher wirst, empfiehlt es sich, diese bewährten Motivationstipps anzuwenden: Ganz einfach mehr Motivation bekommen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.