3 Tipps gegen Übelkeit – So wirst du sie sofort wieder los

Allgmeine Tipps gegen Übelkeit sind schnell anzuwenden und bewirken oft Wunder. Viele Menschen wissen aber leider nicht genau, worauf es genau ankommt und machen auch häufig genau das Gegenteil von dem, was dir bei Übelkeit hilft. Im folgenden möchte ich dir 3 Tipps vorstellen, die bei Übelkeit wirklich helfen. Viel Spaß beim Durchlesen und vor allem beim Anwenden!

Tipp 1: Iss etwas

Ein allgemeiner Tipp, der bei Übelkeit immer hilft ist, einfach etwas zu essen. So hast du etwas im Magen und deine Magensäure kann dies besser verarbeiten, wodurch sich dein Bauch langsam wieder beruhigt. Iss hier aber am besten nichts besonders fettiges, sonder vor allem Dinge, die viele Ballasstoffe enthalten. Super hierfür eigenen sich zum Beispiel ganz klassisch Salzstangerl* oder Zwieback*.

Tipps 2 Ingwer

Ingwer ist ja allgemein dafür bekannt, ein richtiges Wundermittel für den menschlichen Körper zu sein. Und auch beim Thema Tipps gegen Übelkeit können wir zu dieser Wunderwaffe greifen. Und zwar blockieren die Inhaltsstoffe im Ingwer die Aufnahme von Serotonin, was dafür sorgt, dass du deine Übelkeit schnellstmöglich wieder los wirst.

Tipp 2: Frische Minze

Was vor allem bei leichter Übelkeit oder auch sonst sehr gut helfen kann ist,  einfach auf einem frischen Minzblatt zu kauen.

Dies sorgt vor allem für zwei Dinge:

  1. Dein Körper wird durch das Kauen vom Übelkeitsgefühl abgelenkt
  2. Die Stoffe in der Minze lassen deinen Magen zur Ruhe kommen

*Hierbei handelt es sich um einen Affiliate-/Werbelink.

Kommentare

Kommentare