5 Tipps für einen knackigen Hintern

Der Sommer naht. Egal ob in Jeans, Shorts, Kleid, Rock oder im Bikini, ein knackiger Hintern ist immer vorteilhaft. Doch wie jedes Jahr bleiben dir für den Traumhintern ohne Dellen oder Cellulite wieder nur wenige Wochen. Wie du schnell durch 5 einfache Tipps einen straffen PO á la Ja-Lo bekommst, erfährst du jetzt!

“So habe ich 10,5 Kilo in 14 Tagen verloren”

Bevor ich mit dem Artikel starte möchte ich dich noch schnell auf eine super Erfolgsstory meiner Freundin Mareike aufmerksam machen. Sie hat nämlich mit bestimmten Strategien die so gut wie keiner kennt 10,5 Kilo in gerade einmal 14 Tagen verloren! Hier kannst du dir mein Gespräch mit ihr durchlesen:

Gratis Infotext lesen (Jetzt sofort Klicken)**

#1 Bewege dich im Alltag

Im Büroalltag sitzen wir überwiegend. Damit wird der Hintern aber kaum beansprucht. Mit ein paar einfachen Angewohnheiten kannst du ganz einfach etwas im Alltag für deinen Po machen. Nimm die Treppe statt des Aufzugs! Damit kommt nicht nur dein Stoffwechsel in Schwung, sondern dein Hintern wird gleichzeitig super trainiert. Und das Beste ist, du musst dafür nicht extra nach einem langen Tag noch ins überfüllte Fitnessstudio.

#2 Spanne deinen Po an

Ja genau, du hast richtig gelesen. Spanne deinen Hintern so oft wie möglich einfach an. Ob im Büro, beim Einkaufen oder beim Kochen, das geht in fast allen Alltagssituationen. Versuche es aus und du wirst sehen dieser Tipp wirkt Wunder.

#3 Einfache Übungen für Zuhause

Um den Effekt noch zu unterstützen machen abends vor dem Fernseher 2 einfache Übungen, die dich nicht viel Zeit kosten, aber wahnsinnig effektiv sind.
1. Setze sich mit geradem Rücken auf den Boden und strecke deine Beine nach vorne aus. Spanne nun nacheinander rechte und linke Pobacke an und bewege dich so nach vorne. Sieht lustig aus, verschafft die aber einen großartigen Hintern
2. Kniebeuge sind nicht nur was für Männer im Fitnessstudio. 3 mal 15 Wiederholungen täglich und du trainierst effektiv deinen Hintern!

#4 Massage oder Peeling

Gönne deinem Hintern mehrmals die Woche eine Massage oder ein angenehmes Peeling morgens unter der Dusche für den Hintern. So bekommst du nicht nur eine schöne und weiche Haut, sondern regst gleichzeitig noch die Durchblutung an. Unterstützen wirkt hier eine Warm-Kalt Dusche. Am besten rundest du das ganze noch mit einer hautstraffenden Bodylotion ab.

#5 Sport

Nutze das Wochenende, um deinen Hintern noch effektiver zu trainieren. Dazu musst du keinen Marathon laufen. 30 min stramm spazieren gehen oder bei schönem Wetter eine Runde Inliner fahren, da ist der Muskelkater im Hintern vorprogrammiert. Gleichzeitig kommst du an die frische Luft und sammelst wieder neue Energie für den Alltag.

Wenn du diese 5 einfachen und super effektiven Tipps befolgst, kann der Sommer kommen. Ob am Strand im Bikini oder in deinem neuen Rock, so macht dein Hintern auf jeden Fall eine gute Figur. Worauf wartest du?

Falls dir dieser Artikel gefallen hat oder du noch Fragen hast, hinterlasse gerne einen Kommentar unter diesem Post.

“So habe ich 10,5 Kilo in 14 Tagen verloren”

Ich weiß, es kann sehr frustrierend sein, ständig einen neuen Versuch zu starten, endlich abzunehmen.
Man ist super motiviert, möchte es dieses Mal endlich durchziehen doch irgendetwas kommt dann immer dazwischen…

Wenn du schon mehrere Versuche unternommen hast, endlich abzunehmen aber es nie wirklich geklappt hat, würde ich dir empfehlen, dir meinen Artikel genau zu diesem Thema durchzulesen. Hier habe ich nämlich mit meiner guten Freundin Mareike darüber gesprochen, wie sie es nach zahlreichen erfolglosen Abnehmversuchen geschafft hat, sogar 10,5 Kilo in nur 14 Tagen zu verlieren.

Klicke hier und lies dir das Gespräch durch! (Klicken)**

**Hierbei handelt es sich um einen Werbelink.

So treibst du deinen Stoffwechsel in die Höhe, verbrennst rund um die Uhr mehr Kalorien und nimmst so dauerhaft ab

Nur für kurze Zeit gratis statt 29,99€!