5 Tipps für lange Wimpern – die du sofort umsetzen kannst

Lange Wimpern sind vor allem bei den Mädels ein richtiges Schönheitsideal. Und nicht umsonst: Kaum ein Mann steht nicht auf lange Wimpern und die damit auch größer wirkenden Augen. Daneben sehen diese aber im allgemeinen auch einfach sehr gut und gepflegt aus. In diesem Artikel stelle ich dir 5 Tipps für lange Wimpern vor, die du sofort umsetzen kannst. Viel Spaß dabei!

Tipp Nummer 1: Mit Kokosöl abschminken

Viele Frauen machen leider den Fehler und schminken sich mit unnatürlichem Augen-Makeup-Entferner ab oder gehen beim Abschminken zu grob vor. Abgebrochene oder ausgefallene Wimpern sind hierbei nicht selten die Folge.

Was du als super günstige Alternative aber tun kannst ist, dich einfach mit Kokosöl* abzuschminken. Hierbei gibst du einfach etwas Kokosöl* auf deine Hände und reibst dieses ganz vorsichtig und mit wenig Druck über deine Augen. Anschließend wäschst du dein Gesicht mit lauwarmen Wasser wieder ab.

Tipp Nummer 2: Wimpernserum – Der sofortige Wachstumsboost für deine Wimpern

Was vor allem sehr schnell und auch langfristig deine Wimpern länger macht, ist die Verwendung von einem Wimpernserum*. Hierbei merkst du meist schon nach 3-4 Wochen richtige Fortschritte.

Dieses verdichtet deine Wimpern, beschleunigt das Wachstum und lässt sie somit länger werden. Auf dem Bild links habe ich dir ein super Wimpernserum verlinkt, dass dir bereits nach ein paar Wochen schon deutliche Ergebnisse bringt.

Tipp Nummer 3: Hochwertige Wimperntusche mit wenig chemischen

Stoffen

Wie bei so vielen Dingen im Bezug auf deinen Körper gilt auch bei deinen Wimpern: Was du an Arbeit/Qualität hereinsteckst, kommt auch am Ende wieder heraus.

So empfehle ich dir, deine Wimperntusche wirklich sorgfältig auszuwählen. Rechts habe ich dir eine Wimperntusche mit einem klasse Design und zusätzlich einer tollen Wirkung verlinkt.

Tipp Nummer 4: Augenlieder massieren

Durch das Massieren der Augenlieder wird die Durchblutung deiner Augen und Wimpern angeregt. Dadurch wird nun eine bessere Nährstoffversorgung der Haarfollikel garantiert, was wiederum zu einem schnelleren und auch stärkeren Wachstum deiner Wimpern führt.

Wichtig herbei ist vor allem, dass man dieses ganz vorsichtig und langsam macht, da die Wimpern sonst wieder abbrechen können oder du dir wehtust.

Tipp Nummer 5: Grüner Tee für mehr Wimpern

Grünem Tee wird ja im allgemein nachgesagt, dass dieser sehr gut für deine Gesundheit und auch für deinen Körper ist. Daneben hat er aber auch eine sehr gute Wirkung im Bezug auf deine Wimpern.

So macht der Konsum von grünem Tee deine Wimpern (leider erst nach mehreren Monaten) auch stärker und lässt sie schneller wachsen.

*Hierbei handelt es sich um einen Affiliate Link. Das bedeutet, ich werde an den Einnahmen, die durch einen Klick auf diesen Link entstehen, beteiligt.

Kommentare

Kommentare