Die 5 besten Vitamine gegen Akne

Leider bekommen wir nicht immer alle Nährstoffe durch unsere Ernährung, die unser Körper benötigt. Daher habe ich dir die besten Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel für Akne und Hautgesundheit zusammengestellt, um dir zu helfen und sicherzustellen, dass du ab sofort gut versorgt bist!

Wer hätte nicht auch wunderschöne, gesunde Haut?

Strahlende Haut kommt von innen heraus.

Eine gesunde Ernährung und eine gute Pflegeroutine tragen wesentlich dazu bei, dass dein Hautbild frisch und schön bleibt, aber manchmal könnten wir etwas zusätzliche Hilfe gebrauchen.

Wenn du immer sicherstellst, dass du genügend Obst und Gemüse isst, ist deine Haut wahrscheinlich bereits gut mit Nährstoffen versorgt.

Selbst wenn du vorsichtig bist, mit dem was du isst, Umweltgifte, Allergene, schlechte Luftqualität, zu viel Sonnenschein und chemisch aufbereitetes Wasser können selbst bei dem schönsten Teint schlechte Auswirkungen haben.

Es ist durchaus leicht, Hauterkrankungen wie Akne äußerlich mit Cremes* und Spezialreinigern zu behandeln, aber bei vielen Behandlungsmethoden werden die Ursachen der schlechten Hautgesundheit ignoriert und es wird nur an der Oberfläche gearbeitet, was langfristig so gut wie nie zu einer Verbessrung führt.

Wenn du das, was du bereits für deine Haut tust, mit qualitativ hochwertigen Ergänzungen unterstützt, kann dies einen großen Unterschied im Bezug auf deine Haut haben!

Was verursacht Akne und schlechte Hautgesundheit?

Durch Akne oder andere Hauterkrankungen versucht unserer Körper uns meistens zu signalisieren, dass mit unserem Körper irgendetwas nicht stimmt bzw. dass uns etwas fehlt.

Manchmal hat schlechte Haut mit schlechter Hygiene und einer Anhäufung von Oberflächenöl und Schmutz zu tun, ist aber in der Regel eine direkte Auswirkung auf Gesundheitsprobleme. (Quelle)

Die American Academy of Dermatology wird dir sagen, dass die Hauptursachen für Akne überschüssiges Öl in der Haut, Hormone und zu viele tote Hautzellen sind, die deine Poren verstopfen.

Die meisten Dermatologen leugnen leider aber immer noch, dass die Ernährung damit etwas zu tun hat.

Überschüssiger Zucker in der Nahrung produziert ein Hormon, das zu viel Öl in der Haut verursacht, was zu Ausbrüchen führt. Und genau diese Ausbrüche werden zu Akne, wenn sich das Hautgewebe entzündet.

Beide Probleme können sowohl durch eine Ernährungsumstellung als auch durch die Sicherstellung, dass der Körper das bekommt, was er braucht, um Entzündungen zu reduzieren, und die chemischen Prozesse, die die Ölproduktion regulieren, angegangen werden.

Es gibt einen sehr guten Grund dafür, dass Hippokrates sagte:

Essen sei deine Medizin und Medizin deine Nahrung.

Deine Haut kann ein guter Indikator dafür sein, dass du nicht die richtigen Nährstoffe bekommst!

Nachfolgend habe ich dir einige der besten Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel für Akne und Hautgesundheit aufgelistet.

#1 Omega 3-Fettsäuren

Es mag ironisch einem erscheinen, dass einer der besten Akne-Bekämpfer ein Nahrungsergänzungsmittel ist, das oft aus fettigem Meeresfisch hergestellt wird. Aber es stimmt: Omega-3-Fettsäuren sind einfach ein fantastischer Entzündungshemmer!

Die meisten Arten von Akne und Hautzuständen werden durch eine Entzündung hervorgerufen, sowohl äußerlich als auch innerlich. Omega-3-Fettsäuren hemmen zwei Chemikalien, die für Ausbrüche verantwortlich sind, und auch die meisten Medikamente, die zur Bekämpfung von Akne entwickelt wurden, ahmen deren Wirkung nach.

Eine japanische Studie zeigte, dass Menschen, die ihre Ernährung mit Omega-3-Fettsäuren ergänzen, eine deutliche Verbesserung ihrer Haut sehen. (Quelle) Es ist auch bekannt, dass Menschen, die in Küstenregionen leben und viele frische Meeresfrüchte essen, eine geringere Chance auf Akne haben.

Wenn du fetthaltigen Fisch wie Sardinen und Sardellen zu in deine Ernährung integrierst, ist das eine großartige Möglichkeit, deine Aufnahme zu erhöhen. Wenn du es jedoch lieber aus einer vegetarischen Quelle bekommen möchtest, versuche es mit Flachs, Chiasamen oder Walnussöl. Wenn du deine Haut wirklich gesund machen möchtest, versuchen es mit einem Nahrungsergänzungsmittel*.

Um optimale Ergebnisse zu erzielen, solltest du täglich mindestens 1000 mg EPA Omega-3-Fettsäuren einnehmen.

Hier auf Amazon ansehen*

#2 Vitamin A

Dermatologen verschreiben häufig Retin-A und Accutane für Akne. Beides sind Derivate von Vitamin A. Vitamin A ist eine super Die A, da es den übermäßigen Hautaufbau verhindert, der zu verstopften Poren führt.

Vitamin A ist auch ein starkes Antioxidant, es reduziert also Entzündungen. Jeder der Akne hatte weiß, dass die Haut wirklich entzündet und wund sein kann. Vitamin A hilft dabei, das ganze sowohl innerlich, als auch äußerlich in den Griff zu bekommen.

Studien zeigen, dass ein niedriger Vitamin-A-Spiegel nicht nur die Hautgesundheit beeinflussen kann, sondern auch das Immunsystem, die Blutzellenproduktion und die Gesundheit im Allgemeinen. Wenn du also gut mit Vitamin A versorgt sein willst, wirkt sich dies auf deinen gesamten Körper aus. (Quelle)

Hier auf Amazon ansehen.*

#3 Vitamin D

Wenn du dich nicht viel in der Sonne aufhältst, kannst du davon ausgehen, dass du wahrscheinlich einen Vitamin-D-Mangel hast. Es gibt nur wenige Nahrungsmittel wie Eier, einige Fische und angereicherte Milchprodukte die Vitamin D enthalten. Die meisten Menschen bekommen also nicht genug davon.

Deine Haut produziert Vitamin D dann, wenn sie auf Sonnenlicht reagiert. Vitamin D ist verantwortlich für Dinge, wie viel Kalzium der Körper aufnimmt, und es spielt eine große Rolle im Bezug auf die Bekämpfung von Infektionen jeglicher Art. Es ist also reine Ironie, dass zu viel Sonne deine Haut schädigen kann. In Wahrheit ist es genau anders herum!

Du wirst es selbst merken: Je weniger du dich in der Sonne aufhältst, desto weniger Akne haben wirst du haben. Es ist nicht so, weil die Haut es „austrocknet“, wie viele glauben, sondern weil du mehr Vitamin D abbekommst.

Zwischen Forschern und Ärzten herrscht Uneinigkeit darüber, wie viel Vitamin D ausreicht und ob der empfohlene Tagesbedarf von 600 IE ausreicht. (Quelle) Die meisten Nahrungsergänzungsmittel* enthalten jedoch höhere Mengen und werden im Allgemeinen als sicher eingestuft.

Hier auf Amazon ansehen*

#4 Vitamin K2 MK-4

In letzter Zeit wurde viel über dieses noch recht wenig bekannte Vitamin geforscht. Während die meisten Leute von Vitamin K gehört haben, ist Vitamin K2 Mk-4 (Menatetrenon) nicht dasselbe.

Dieses Vitamin hat einige außergewöhnliche gesundheitliche Vorteile, wie seine Auswirkungen auf das Herz-Kreislauf-System und die Gesundheit von Gehirn und Darm. Die Einnahme hilft aufgrund der entzündungshemmenden Eigenschaften auch bei glänzender Haut.

Es macht die Poren kleiner und fördert die Heilung von Narben, was für Menschen mit chronischer Akne ein großes Problem ist.

Leider ist Vitamin K2 MK-4 in der normaler Ernährung recht selten, weshalb es empfehlenswert ist, es über ein Nahrungsergänzungsmittel* zu sich zu nehmen.

Hier auf Amazon ansehen*

#5 Zink

Erinnerst du dich noch daran, wie ich über Omega-3-Fettsäuren gesprochen habe und wie gut diese für die Haut sind? Zink hilft deinem Körper, es zu verstoffwechseln und transportiert Vitamin A aus der Leber.

Es zerlegt auch die Nervenchemikalie, die die Ölproduktion verursacht, wenn unser Körper belastet wird.

Studien zeigen, dass Menschen mit Akne bekanntermaßen wenig Zink haben. Dies ist sinnvoll, wenn man bedenkt, wie wichtig es ist, viele der Nährstoffe abzubauen und zu transportieren, die wir für eine gesunde Haut benötigen. (Quelle)

Du kannst Zink auch durch deine Ernährung aufnehmen, wenn du viel Bohnen, Nüsse, Samen, Vollkornprodukte oder mageres Fleisch isst. Wenn du deine Akne jedoch schnell loswerden möchtest, nimm eine Zinkergänzung* mit Omega-3 und Vit.

Hier auf Amazon ansehen*

*Hierbei handelt es sich um einen Affiliate Link im Zusammenhang mit dem Amazon Partnerprogramm.

Verpasse nicht diese einmalige Chance!

Mach dich auf spannende Geschenke, Gutscheine und sogar Bargeld gefasst!
Trage hier deine E-Mail Adresse ein und du bekommst sofort Post!

You have Successfully Subscribed!