Schnell dünne Beine bekommen – So leicht geht’s!

Die Beine sind eine der Problemzonen, mit denen die meisten Menschen zu kämpfen haben. Der Grund dafür besteht einfach darin, dass unser Körper sehr viel Fett in den Beinen speichert und sie dadurch natürlich auch dicker werden. Wie du es aber schaffst, mit einfachen Übungen und einer guten Ernährung schnell dünne Beine zu bekommen, zeige ich dir im Folgenden. Viel Spaß beim Lesen!

Die richtige Ernährung

Was viele Menschen leider denken ist, dass sie nur mit ein paar Übungen und ohne die richtige Ernährung, ihr Beinfett schnell loswerden. Hier musst du allerdings bedenken, dass du trainieren kannst so viel du willst, stimmt deine Ernährung nicht, wirst du schlussendlich nie dein Ziel erreichen, weil das Fett eben nicht nur durch das Training verschwindet.

Such dir also eine Ernährungsform heraus, mit der du dich wohl fühlst und die du vor allem über eine längere Zeit durchhalten kannst. Ein super Beispiel wäre hier auch die low carb Diät, die ich persönlich auch praktiziere.

Richtiges Beintraining für dünne Beine

Um die Beine zu straffen benötigen sie natürlich auch entsprechendes Training. Super Übungen, die du auch ganz leicht zuhause machen kannst, sind zum Beispiel:

  • Kniebeugen
  • Ausfallschritte
  • Beinheben

Hier musst du wissen, dass du deine Beine vor allem am Anfang nicht zu sehr reizen solltest. Als ich einmal eine längere Trainingspause von 2 Monaten hatte, habe ich danach beispielsweise wieder sofort Vollgas gegeben. Was war das Ergebnis? Richtig, eine Muskelzerrung…

Schlusswort

Vermutlich hast du dir bei diesem Artikel etwas anderes erhofft, oder wolltest konkrete Tipps, wie du schnell schlanke Beine bekommen kannst. Solche Tipps gibt es leider aber nicht direkt, denn dein Körper entscheidet selbst, wo er das Fett einlagert. Wenn das bei dir vermehrt an den Beinen ist, musst du deine Ernährung im Allgemeinen umstellen und besser darauf achten. Des Weiteren können aber bestimmte Übungen, wie oben beschrieben, deine Beine durchaus zusätzlich straffen. Behalte dir aber immer im Hinterkopf, dass deine Ernährung den Größten Teil deines Erfolges ausmacht.

*Hierbei handelt es sich um einen Affiliate – bzw. Werbelink im Zusammenhang mit dem Amazon Partnerprogramm.

The following two tabs change content below.
Jonas Feitsch

Jonas Feitsch

CEO bei Lebensheld
Online Personal Trainer, Unternehmer und Blogger. Jonas hat sich noch nie für den gewöhnlichen Lebensweg interessiert und hat diese Webseite in's Leben gerufen um anderen zu zeigen, wie man das Maximum aus seinem Leben herausholen und es nach seinen Wünschen gestalten kann.

Kommentare

Kommentare