In 30 Tagen schnell fit werden – Einfache Schritt für Schritt Anleitung

Du musst für ein bestimmtes Event schnell fit werden oder möchtest allgemein in eine gute körperliche und konditionelle Form kommen? Dann wird dir meine Schritt für Schritt Anleitung mit Sicherheit enorm helfen! Denn eines ist klar, es ist durchaus möglich, seinen in nur einem Monat seine Fitness enorm zu steigern! Wichtig ist vor allem, dass du dir einen genauen Plan machst, wie du ein paar Kilos los wirst. In meiner 14-Tage Low Carb Challenge** habe ich dir genau das abgenommen.

Ernährungsumstellung

Beim Thema „schnell fit werden“ vernachlässigen viele Menschen leider komplett die Ernährung und konzentrieren sich nur auf das Training. Dabei kann das Training seine volle Wirkung erst dann entfalten, wenn wir unserem Körper die richtigen Vitamine, Mineralstoffe und Eiweiße zuführen. In der Tat ist es wirklich so, dass deine Ernährung 70% von deinen Erfolgen ausmachen wird. Du solltest diesen Punkt also auf keinen Fall auf die leichte Schulter nehmen.

Kenne deinen täglichen Kalorienverbrauch

Damit du genau weißt, wie viele Kalorien du über den Tag verteilt zu dir nehmen solltest, empfiehlt es sich, deine täglichen Bedarf erst einmal auszurechnen. Dafür findest du übrigens auch zahlreiche Rechner im Internet. Google doch einfach mal nach „Kalorienbedarf berechnen“.

Die richtige Ernährung

Nachdem du nun weißt, wie viele Kalorien du über den Tag verteilt so verbrennst, gilt es nun schauen, wie viele Nährstoffe dein Körper jeweils braucht.

Eiweiße

Beim Eiweiß würde ich dir hier empfehlen, pro Tag 2 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht zu dir zu nehmen. Bei meinen 80 Kilogramm wären das also 160 Gramm Eiweiß. Das alleine über die Ernährung aufzunehmen gestaltet sich häufig recht schwer. Ich helfe hier persönlich deshalb hin und wieder ganz gerne einmal mit einem Eiweißshake* nach.

Meine Empfehlung für einen Eiweißshake mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis hier auf Amazon ansehen*

Fett ist nicht gleich Fett!

Viele Menschen haben leider immer noch Angst davor, zu viel Fett zu essen. Und ich kann es ihnen auch nicht verübeln, schließlich klingt es ja auch logisch, dass Fett auch „fett“ macht. Dabei sind es eher die gesättigten Fettsäuren, die du vermeiden solltest. Ungesättigte oder sogar mehrfach ungesättigte Fettsäuren, wie sie zum Beispiel in Hülsenfrüchten und magerem Fleisch enthalten sind, sind ein richtiger Booster für deinen Körper. Sie versorgen deinen Körper mit Energie, helfen ihm dabei fitter zu werden und stärken dein Immunsystem.

Kohlenhydrate

Wie schon sehr oft auf meinem Blog angesprochen, bin ich ein großer Fan von der low carb Ernährung. Der Grund dafür ist, dass unser Körper Kohlenhydrate im Körper sofort in Zucker umwandelt, was wie du sicher weißt, überhaupt nicht gut ist. Verzichte in der Zeit in der du abnehmen möchtest (oder am besten für immer) also so gut es geht auf Kohlenhydrate und lege deine Fokus auf gesunde Fette und Eiweiße.

Das kannst du immer essen

Hier ein paar Beispiele von Lebensmitteln, die du immer ohne Bedenken essen kannst:

  • Mageres Fleisch
  • Milchprodukte
  • Gemüse
  • Eier
  • Hülsenfrüchte

Das richtige Training

Die Ernährung sitzt soweit? Perfekt! Dann geht es jetzt an das richtige Training.

Möchtest du schnell fit werden, empfehle ich dir Ausdauertraining nach dem sogenannten „HIIT“ (High intensity Intervall Training). Diese Trainingsmethode hat drei wesentliche Vorteile:

  1. Geringerer Zeitaufwand
  2. Bessere Fettverbrennung
  3. Schnelle Leistungssteigerung

Das Training dass ich dir gleich vorstelle kannst du übrigens mit jedem Ausdauertraining durchführen, das du möchtest. Ob das nun Moutainbiken, Joggen, Schwimmen, etc. ist, ist völlig egal.

So geht’s!

  1. Aufwärmen für 15 Minuten
  2. Maximale Anstrengung für 60 Sekunden (z.B. Sprinten)
  3. Leichte Anstrengung für 30 Sekunden (z.B. langsam gehen)
  4. Schritt 1 & 2 10 Mal wiederholen

Das ganze Training machst du nun am besten jeden 2. Tag und du wirst so in enorm kurzer Zeit schnell fit werden und gleichzeitig sparst du dir noch eine Menge Zeit. Viel Erfolg beim umsetzen.

P.S. Solltest du zum Training oder zum schnell fit werden allgemein noch Fragen haben, kannst du mir diese gerne in den Kommentaren stellen.

Mach dir einen Plan und du tust dir viel leichter!

Wie zu Beginn erwähnt kannst du dir beim fit werden um einiges leichter tun, wenn du dir einen genauen Plan machst und ein paar überschüssige Kilos los wirst. Genau dafür habe ich meine 14-Tage Low Carb Challenge** entworfen.

Um dir das Abnehmen so leicht wie möglich zu machen habe. ich bei den Rezepten genau darauf geachtet, dass sie alle super schnell zubereitet sind und du alle Zutaten ohne Probleme im Supermarkt kaufen kannst.

Klicke hier und hol dir die 14-Tage Low Carb Challenge!**

*Hierbei handelt es sich um einen Affiliate Link im Zusammenhang mit dem Amazon Partnerprogramm.

**Hierbei handelt es sich um einen Werbelink.

The following two tabs change content below.
Jonas Feitsch

Jonas Feitsch

CEO bei Lebensheld
Online Personal Trainer, Unternehmer und Blogger. Jonas hat sich noch nie für den gewöhnlichen Lebensweg interessiert und hat diese Webseite in's Leben gerufen um anderen zu zeigen, wie man das Maximum aus seinem Leben herausholen und es nach seinen Wünschen gestalten kann.