10 atemberaubende Vorteile von Apfelesseig

Der Apfelessig ist mittlerweile als wahres Wundermittel im Haushalt bekannt.

Hier kommen die 10 besten Vorteile.

Viel Spaß beim Lesen!

#1 Gegen Schuppen

Du hast bereits verschiedene Dinge gegen Schuppen ausprobiert, aber nichts hat geholfen? Dann könnte Apfelessig die Lösung dafür sein.

Vermische dafür einfach etwas Apfelessig mit Wasser und massiere die Mischung anschließend in deine Haare ein und lasse es für 15 Minuten einwirken.

Achte nun darauf, dass du alles wieder gründlich abspülst und schon kannst du lästigen Schuppen gezielt entgegen wirken.

#2 Hilft dir bei deiner Haut.

Du wirst hartnäckige Akne einfach nicht los, egal was du tust? Dann kann dir Apfelessig endlich helfen.

Mache dir hierfür ein natürliches Gesichtswasser, indem du 2 Löffel Wasser mit einem Löffel Essig vermischst.

Trage diese Mischung nun vor dem Schlafen gehen mit einem Wattepad auf dein Gesicht auf. So hat dein Körper genügend Zeit, den Apfelessig zu verarbeiten.

#3 Bakterien abtöten

Wenn Tipp Nummer 2 gut funktioniert hat, solltest du unbedingt auch einmal ein Essig Bad einnehmen, um Bakterien auf deiner Haut abzutöten.

Gib dafür einfach etwas Apfelessig in das Wasser deiner Badewanne.

#4 Gegen Halsschmerzen

Der Grund für Apfelessig gegen Halsschmerzen ist, dass dieser Bakterien abtötet, die für deine Schmerzen verantwortlich sind.

Super gut kannst du einen Esslöffel Apfelessig mit 2 Esslöffel Honig verdünnen und diese Mischung in eine Tasse voller warmen Wasser geben.

#5 Gegen Nebenhöhlenentzündungen

Tun deine Augen oder deine Ohren des öfteren weh? Dann kann dir folgenden Tipp schnell helfen:

Mische einen Teelöffel Apfelessig in einer Tasse mit warmen Wasser. Giese diese Mischung nun auf deine Hände und inhaliere sie durch deine Nase.

Dadurch werden deine Nebenhöhlen befreit und die Entzündungen gehen zurück.

#6 Entfernt Rasierbrände

Deine ungewollte Haare sind weg, aber nun kommen die Rasierpickel und ein brennendes Gefühl? Heute nicht mehr!

Gieße etwas Apfelessig in einen Becher Wasser und gib diese Mischung auf deine betroffene Stelle.

#7 Entfernt blaue Flecken

Die Narbe die nach einer Verletzung bleibt, braucht nicht selten mehrere Monate zur kompletten Heilung.

Mit Apfelessig kannst du diesen Prozess beschleunigen.

Trage hierfür einfach Apfelessig auf diese Stelle und lasse ihn für eine Stunde einwirken.

#8 Hilft bei Sodbrennen

Auch Sodbrennen kann Apfelessig effektiv lindern. Trinke hierfür einfach ein Glas Wasser mit einem Schuss Apfelessig.

#9 Entgiftet deine Leber

Die Leber ist eines der wichtigsten Organe deines Körpers. Deshalb ist es umso wichtiger, dass du diese stets gesund hältst.

Wenn du eine Mischung mit Apfelessig trinkst, kannst du dafür sorgen, dass deine Leber tatsächlich entgiftetet wird.

#10 Gegen Sonnenbrand

Sicherlich hast du auch absolut keine Lust auf einen Sonnenbrand.

Auch hier kann Apfelessig helfen.

Trage einfach etwas Apfelessig auf die betroffene Stelle auf und die Schmerzen deines Sonnenbrandes lassen deutlich nach.

So treibst du deinen Stoffwechsel in die Höhe, verbrennst rund um die Uhr mehr Kalorien und nimmst so dauerhaft ab

Nur für kurze Zeit gratis statt 29,99€!