10 Dinge, die ein Mann niemals zu einer Frau sagen sollte

Zu wissen, was du sagen musst, um eine Frau verrückt nach dir zu machen, ist beinahe ebenso schwer, wie nicht etwas zu sagen, dass sie total abturnen wird. Bestimmt ist es dir auch schon mal passiert, dass du etwas gesagt hast, von dem du dachtest, dass es total gut ankommt, dann bei der Frau aber alles andere als passend rüber kam. In diesem Artikel zeige ich dir 10 Dinge, die du niemals zu einer Frau sagen solltest, damit du ab sofort viel mehr Erfolg beim anderen Geschlecht hast.

1. Du überreagierst

Reagiert sie über? Ja… Solltest du ihr das sagen? Nein!

Wenn sie mal wieder total „durchgeknallt“ oder scheinbar „verrückt“ ist, frage sie einfach, warum es ihr gerade so schlecht geht und: Boom! Schon zeigst du ihr, dass du dich für ihre Gefühle interessierst und löst die Spannung.

2. Mit wie vielen Männern hast du schon geschlafen?

Huhhh, diese Frage hat es wirklich in sich. Und, natürlich möchtest du wissen, ob deine Frau vor deiner Zeit ein braves Mädchen war, oder sich eher von Bett zu Bett geschlafen hat.

Wenn sie nach dieser Frage wütend ist, war das bereits vorhersehbar.

Wenn sie dir allerdings die Frage wahrheitsgemäß beantwortet, wirst du vermutlich wütend werden. Doch, egal was sie sagt: bleib ruhig, oder am besten: Stelle ihr niemals diese Frage!

3. Bezahlst du?

Wenn du es dir nicht leisten kannst, deine Freundin auszuführen, solltest du dich entweder um einen besser Job oder ein funtionierendes Business bemühen (schreibe mir dazu gerne auf Instagram unter @jonas_feitsch eine Nachricht und ich helfe dir weiter 😉 ), oder dir eine günstigere Alternative suchen.

4. Gib nicht mit den Dingen an, die du besitzt

Wenn du eine Menge Geld auf dem Bankkonto hast und dir dadurch nette Dinge leisten kannst, genieße es einfach, aber gib nicht an. Und: Natürlich wirkt viel Geld auf Frauen interessant, doch wenn du nur mit deinem Geld prahlst und so eine Frau für dich gewinnst, wird es vermutlich nicht die Richtige für dich sein.

5. Ich lese nicht

Obwohl es in der heutigen Zeit immer unbeliebter wird, einfach mal ein Buch in die Hand zu nehmen und zu lesen, gibt es dennoch sehr viele Menschen die gerne lesen. Fragt dich bei deinem ersten Date, die Dame gegenüber also nach Büchern, die du gerne liest, suchte dir im Vorfeld einige Bücher aus, die du dann perfekt zum Einsatz bringen kannst.

6. Sag nichts negatives über deine Ex-Freundin

Der Grund dafür ist, dass es für sie so rüber kommt, als ob du das bei ihr, falls mal Schluss sein sollte, auch tun wirst. Zeige einfach Klasse und respektiere die Person.

7. Sprich nie darüber, wie viele Frauen du vor ihr schon hattest

Kennst du diese Laura? Oh ja, sie will mich.

Und Leonie? Weißt du, sie fährt auch total auf mich ab.

Ich könnte so ziemlich jede Frau haben, die es da draußen gibt.

Ohh mein Gott! Beim Durchlesen sollte dir bereits aufgefallen sein, wie verrückt das ganze klingt. Du kommst dadurch rüber wie ein Möchtegern oder jemand, der genau das Gegenteil von dem ist, den du gerade beschrieben hast.

8. Frage sie niemals nach ihrem Gewicht

Hey, hast du zugenommen?

Nope. Der absolute Killer.

Das Gewicht ist ja bei den Frauen immer so eine Sache: Kaum eine ist zufrieden damit und praktisch jede Frau möchte abnehmen. In der Realität finde ich persönlich aber, dass vor allem die Frauen abnehmen möchten, die es gar nicht nötig haben.

9. Rede nie schlecht über ihre Freunde oder Familie

Wenn du schlecht über ihr nahes Umfeld redest, ist das der perfekte Weg, um sie sofort extrem verrückt zu machen. Sie fühlt sich dadurch direkt angegriffen und das Thema resultiert meist in einem Streit.

10. Du bist verrückt

Und glaub mir ich weiß: Sie ist verrückt! Wenn man genauer darüber nachdenkt: Das sind sie doch alle 😉

Kommentare

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren...