5 Tipps gegen Stress – So wirst du sofort wieder ganz entspannt

Allgemeine Tipps gegen Stress zu finden gestaltet sich für den einzelnen zu erst einmal recht schwer, da wir alle unterschiedliche Level und Ursachen an Stress erfahren. Dennoch wird es dir mit Sicherheit gelingen, mit diesen 5 Tipps gegen Stress, dein Stresslevel deutlich zu senken und dich sofort wieder zu entspannen. Viel Spaß mit diesem Artikel und den kommenden Tipps!

P.S. Wenn du im Alltag wirklich oft gestresst bist, empfehle ich dir auf alle Fälle die Audio Hypnose „STRESS raus**„.

#1 Vermeide Stress, bevor er überhaupt entsteht

Bevor du überhaupt Stress loswerden musst, muss dieser natürlich erst einmal entstehen. Hier wäre es doch viel sinnvoller, den Stress gar nicht erst aufkommen zu lassen oder? Nun, wenn ich dir jetzt sage „stress dich einfach nicht so sehr“ ist das vermutlich viel leichter gesagt, als getan.

Was ich dir aber mit auf den Weg geben kann, damit Stress überhaupt nicht aufkommt ist, deinen Tag vorher einmal komplett durchzuplanen. Und das nicht mit genauen Zeitangaben wann du etwas zu tun hast, sondern nur ganz grob im Kopf. Auf diese Weise weißt du am nächsten Tag ganz genau, was auf dich zukommt und bist gewissermaßen schon ein wenig auf die verschiedenen Situationen vorbereitet.

#2 Überdenke deine Ernährung

Beinahe alle gesundheitlichen Faktoren unseres Körpers hängen mit der eigenen Ernährung zusammen. Aber nicht nur der Körper allgemein, auch die Psyche ist sehr stark von unserer Ernährung beeinflusst. So können sich bestimmte Lebensmittel durchaus positiv auf dein Stresslevel auswirken.

Das allerwichtigste hier, und was vor allem auch kurzfristig hilft, ist der Baustein Magnesium.

Es gehört mit zu den besten Eigenschaften und Vorteilen von Magnesium, dass dieser Stoff Stress gezielt entgegenwirkt und ihn vermeidet.

Im folgenden ein paar Lebensmittel, in denen viel Magnesium enthalten ist:

  • Bananen
  • Vollkornprodukte
  • Haferflocken
  • Nüsse
  • Bohnen
  • grünes Gemüse

#3 Atme einmal tief durch

Hört sich blöd an? Hilft, zumindest mir, aber besonders gut, wenn ich mal gestresst bin. Nimm dir also ein paar Sekunden Zeit und atme bewusst tief ein und aus. Schon nach einer kurzen Zeit wird sich dein Körper beruhigen und du kannst mit wesentlich mehr Energie an deine Aufgaben herangehen.

#4 Sport macht den Kopf frei

Treibst du regelmäßig Sport? Nein? Dann wird es spätestens jetzt aber höchste Zeit! Bereits viele Studien haben belegt, dass Sport den Kopf frei macht und ein richtiger Killer für deinen Stress sein kann. Wenn ich beispielsweise einmal wieder sehr viel zu tun habe, hilft mir eine kleine Runde Ausdauertraining, zum Beispiel Joggen bei uns im Wald enorm, mich wieder zu beruhigen und runterzukommen. Schon nach einer halben Stunde fühle ich mich psychisch komplett erholt und kann mit mehr Energie an meine Aufgaben herangehen.

#5 Lege regelmäßige Entspannungspausen ein

Ein super Tipp und neben dem Sport meiner Meinung nach auch einer der wichtigsten Tipps ist es, sich im Alltag wirklich einmal bewusst zu entspannen. Dies kannst du mit Meditation oder auch allgemein mit ein wenig freier Zeit für dich tun, in der dich dann wirklich keiner stört. Wichtig ist hierbei nur, dass du in dieser Zeit den Fernseher und alle anderen elektronischen Geräte komplett ausschaltest und dir wirklich ein wenig ruhige Zeit für dich gönnst.

Öfter Stress – Das kannst du tun!

Wen du nicht nur einmal sondern sogar mehrmals pro Woche Stress verspürst, würde ich dir die Audio Hypnose „STRESS raus**“ empfehlen. Hier lernst du, wie du Stress für immer los wirst und mit stressigen Situationen viel besser umgehst.

So wirst du dich schon in kürzester Zeit viel besser fühlen und eine Menge Druck und Stress fällt ganz einfach von dir ab.

Klick hier und hol dir „STRESS raus“!**

The following two tabs change content below.
Jonas Feitsch

Jonas Feitsch

CEO bei Lebensheld
Online Personal Trainer, Unternehmer und Blogger. Jonas hat sich noch nie für den gewöhnlichen Lebensweg interessiert und hat diese Webseite in's Leben gerufen um anderen zu zeigen, wie man das Maximum aus seinem Leben herausholen und es nach seinen Wünschen gestalten kann.