Du hast des öfteren Schlafprobleme, kannst nur schwer einschlafen, schläfst sehr unruhig oder wachst in der Nacht öfter auf. Mit dieser Artikel machen wir damit endlich Schluss! Ich zeige dir einfache Tipps zum besser schlafen, damit du endlich wieder ruhige Nächte verbringst. Viel Spaß beim Lesen!

P.S. Wenn du deinen Schlaf wirklich ernsthaft verbessern willst, solltest du dir unbedingt einmal das Sleep Bundle [Klick]** genauer ansehen!

#1 Gehe nicht mit vollem Magen in’s Bett

Ich kenne es ja selbst: Mit vollem Magen fühlt man sich einfach sofort müde und denkt, man schläft jeden Moment ein.

Doch falsch gedacht!

Denn während der Körper das Essen verarbeitet, ist er natürlich mit der Verdauung und nicht mit dem Schlafen beschäftigt, was nicht selten dazu führt, dass du entweder nicht richtig einschlafen oder nicht richtig durchschlafen kannst.

#2 Kein Alkohol vor dem Schlafen

Mit Sicherheit ist es so, dass Alkohol sehr viel dazu beiträgt, dass du leichter einschläfst.

Die Wahrscheinlichkeit, dass du mitten in der Nacht oder nach ein paar Stunden Schlaf allerdings sofort hellwach bist, ist enorm hoch.

#3 Kein Koffein vor dem Schlafen gehen

Wenn du schnell einschlafen willst, solltest du bereits darauf achten, dass du bereits Nachmittags keine koffeinhaltigen Getränke wie Energydrinks oder Kaffee zu dir nimmst.

Dein Körper braucht nämlich eine ganze Weile, bis er das Koffein wieder abgebaut hat. Konsumierst du vor dem Schlafen zu viel Koffein, kann es durchaus vorkommen, dass du stundenlang im Bett liegst und einfach nicht einschlafen kannst.

#4 Mach den Ruhemodus an

Kennst du das: Du bist beinahe eingeschlafen und dann ruft dich irgendjemand an oder du bekommst dien Benachrichtigung auf dein Handy. Die einfachste Lösung, solche Situationen zu umgehen ist, das Smartphone entweder komplett auszuschalten, oder zumindest in den Ruhemodus zu stellen.

#5 Mache die Rollläden zu

Es ist zwar Nacht und Dunkel draußen, das heißt allerdings nicht, dass nie ein Auto mit einem grellen Lichtkegel vorbei fährt, dass empfindliche Augen im Kombination mit einem Motorgeräusch durchaus aus dem Schlaf reisen kann. Sorge also vor dem Schlafen gehen immer dafür, dass deine Rollladen geschlossen oder zumindest deine Vorhänge zu sind.

#6 Vermeide aggressive Farben im Schlafzimmer

Grelle und aggressive Farben wie knallrot oder dunkelblau signalisieren deinem. Unterbewusstsein, dass du jetzt auf alle Fälle wach bleiben musst. Und genau diesen Effekt möchtest du im Schlafzimmer doch auf keinen Fall haben.

Viel besser sind deshalb dezente Farben wie ein hellgrau, weiß oder auch ein hellgelb. Diese Farben beruhigen dich und dir fällt das einschlafen viel leichter.

#7 Matratze regelmäßig austauschen

Wo verbringt jeder Mensch einen Großteil seines Lebens? Richtig, auf der Matratze! Deshalb ist es enorm wichtig, sie regelmäßig auszutauschen. Ist diese nämlich durchgelegen, ist das nicht nur enorm schlecht für deinen Rücken und deine Gelenke, sondern du schläfst auch automatisch unruhiger.

#8 Halte deine Haustiere vom Schlafzimmer

Ich selbst bin auch stolzer Hundebesitzer und weiß natürlich ganz genau, wie schön und süß das sein kann, wenn dein Hund direkt neben dir  auf dem Boden einschläft.

Allerdings weiß ich auch, wie viel Unruhe so ein Hund bringen kann: Plötzlich steht er auf, läuft umher und manchmal, wenn er mal seinen ganzen Mut zusammen nimmt, springt er sogar aufs Bett (was ich ihm eigentlich nicht erlaube). Dadurch wache ich dann natürlich sofort auf.

#9 Gehe immer zur gleichen Zeit ins Bett

Wenn du immer zur gleichen Zeit ins Bett gehst, kann sich dein Körper darauf einstellen und entwickelt eine innere Uhr. Wenn du beispielsweise immer um 22 Uhr schlafen gehst, weiß dein Körper genau: Aha, jetzt ist Schlafenszeit, und wird sofort deutlich müder.

#10 Kein Fernseher im Schlafzimmer

Und ja, ich weiß doch selbst, wie gemütlich und bequem so ein Fernseher direkt im Schlafzimmer sein kann. Doch glaub mir: Wenn du im Schlafzimmer solange Fernweh schaust, bist du einschläfst, leidet dein Schlafverhalten enorm darunter.

Nicht nur, dass du durch den Fernseher, der immer noch läuft leicht geweckt werden kannst, sondern das ständige Flimmern und die plötzlichen Geräusche sind auch enorm schädlich für deine Psyche.

Endlich schnell einschlafen – gehe es professionell an

Wenn du auch der Meinung bist, dass sich endlich etwas verändern muss, dann solltest du dir das Sleep Bundle** unbedingt einmal genauer ansehen. Hier bekommst du professionell gezeigt, wie du in nur wenigen Tagen deinen Schlaf kinderleicht verbessern kannst.

Investiere jetzt die knapp 25€ in deine Gesundheit und ändere etwas. Du hast schließlich nur einen Körper!

Klicke hier und hol dir das Sleep Bundle!**

Hier auf Pinterest speichern:

**Hierbei handelt es sich um einen Affiliate Link im Zusammenhang mit Digistore24.

So treibst du deinen Stoffwechsel in die Höhe, verbrennst rund um die Uhr mehr Kalorien und nimmst so dauerhaft ab!

Nur HEUTE GRATIS anstatt 29,99€!