Trainieren bei Krankheit ?

Sollte man, wenn man krank – oder auch nur leicht erkältet ist – überhaupt noch trainieren und welche Auswirkungen kann das Trainieren bei Krankheit haben?

Trainieren bei Krankheit – Lohnt es sich ?

Bevor ich mit der Beantwortung der Frage beginne, sollte man sich zuerst mal im Klaren sein, dass sich das Training weder besonders positiv auf deinen Körper auswirkt, da du einfach nicht genug Power hast. Auf der anderen Seite wird dir auch deine Gesundheit danken, wenn du mal den ein oder anderen Tag nicht trainierst und dich vorerst um deine Gesundheit kümmerst.

Die negativen Auswirkungen

Von den langsamen Fortschritten, die man dann beim Trainieren bei Krankheit macht mal abgesehen, kann es gut passieren, dass dein schon sehr geschwächter Körper durch das Training noch mehr beansprucht wird und so deine Krankheit noch schlimmer wird, du dich immer schlechter fühlst und am Ende viel langsamer gesund wirst.

Höre hier wirklich auf deinen Körper und erhole dich.

Schnell wieder auf Kurs – So wirst du schneller gesund

Hier möchte ich dir jetzt meine persönlichen Tipps geben, wie du es schaffst, deinem Immunsystem zu helfen und schneller gesund zu werden.

Tipp Nummer 1: Vitamin C

Vitamin C ist dafür verantwortlich, unser Immunsystem und unsere Abwehrkräfte zu unterstützen. Es ist in großen Mengen unter Anderem in Orangensaft oder in Äpfeln enthalten.

Tipp: Um wirklich sehr schnell wieder gesund zu werden empfehle ich dir, Vitamin C in einer sehr hohen Dosierung zu dir zu nehmen. Am besten eignen sich hierfür handelsübliche Vitamin C Tabletten*. Diese findest du zum Beispiel auf Amazon* oder auch in der nächsten Apotheke.

Tipp Nummer 2: Wasser

Wasser ist in unserem Körper hauptsächlich für den Transport von Nährstoffen zuständig. Hast du also, wie oben beschrieben, genug Vitamin C zu dir genommen, muss das Vitamin natürlich auch gut in deinem Körper transportiert werden. Es empfiehlt sich mindestens drei Liter pro Tag zu trinken.

Tipps Nummer 3: Gesundheitstag

Zur enormen Unterstützung empfehle ich auch einen kompletten Tag einzurichten, dem man wirklich nur seiner Gesundheit widmet. Wenn du jetzt wissen möchtest, wie das genau aussieht, kommst du hier zu meinem kostenlosen Tagesplan:

Erkältung weg in 24 Stunden ?!

*Hierbei handelt es sich um einen Affiliate Link im Zusammenhang mit dem Amazon Partnerprogramm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.