Fett abbauen für den Sommer

Jetzt, wo der Sommer langsam näher rückt und es draußen auch immer wärmer wird, machen sich viele Gedanken über ihre Figur, denn im Schwimmbad sieht auf einmal jeder deine Figur und womöglich auch die ein- oder anderen Fettpolster. Wie schaffst du es nun, das Fett abbauen für den Sommer in Gang zu bringen, damit du dich im Schwimmbad nicht verstecken musst und sogar stolz auf deinen Körper sein kannst?

Wenn du wirklich schnell abnehmen und Fett abbauen möchtest, ist ein guter Plan für die nächsten Tage super wichtig. In meiner 14-Tage Low Carb-Challenge** habe ich dir genau dafür einen genauen 2 Wochen Plan mit super leckeren und vor allem schnell zubereiteten Rezepten erstellt.

Fett abbauen für den Sommer – Finger weg von Radikaldiäten

Wenn die Schwimmbadsaison so langsam anfängt, neigen sehr viele Leute dazu, sich sogenannter „Radikaldiäten“ zu bedienen. Das sind Ernährungsweisen, die dich (wenn überhaupt) nur kurzfristig an dein Ziel führen, meistens deine Gesundheit schädigen und dich niemals langfristig wirklich schlank, fit und gesund machen. Konzentriere dich am Besten auf eine gesunde Ernährungsweise, die auch wirklich zu dir passt, denn auch hier gilt das altbekannte Sprichwort

Der Weg ist das Ziel!

Super Beispiele für eine gute Ernährung sind zum Beispiel:

  • Paleo
  • Low Carb
  • oder die allgemeine gesunde Ernährung mit viel Obst und Gemüse, Fisch, Fleisch, Eiern und Vollkornprodukten

Suche dir hier einfach eine Form aus, die gut zu dir passt und die du auf die Dauer auch durchhalten kannst.

Tipp: Meiner Meinung nach ist die low carb Diät die Ernährungsform mit der du am schnellsten Gewicht verlieren, und auch halten kannst. 

Vergiss das Training nicht !

Damit du aber im Sommer nicht nur dünn und abgemagert aussiehst, solltest du deinen Muskeln auch demensprechend Formen. Hier empfehle ich dir, mindestens dreimal pro Woche deine Muskeln zu trainieren. Achte hierbei aber wirklich darauf, deinen kompletten Körper zu trainieren und nicht wie bei den Männern einfach nur den Bizeps und die Brust und bei den Frauen das typische „Bauch-Beine-Po-Training“ durchzuführen. Wenn du noch recht neu bist und noch relativ wenig Ahnung vom Krafttraining hast, findest du hier einen Artikel über den Muskelaufbau.

Ausdauertraining

Zusätzlich zu deiner Ernährung, kannst du den Fettabbau natürlich auch mit dem passenden Ausdauertraining kombinieren und so auch ankurbeln. Hier empfehle ich immer das noch recht neue Hiit Training, bei dem du sehr schnell Fett verbrennst und ganz nebenbei auch noch deine Ausdauer verbesserst. Wie das genau aussieht, erfährst du in meinen Bericht über das richtige Ausdauertraining.

Schnellen Fettabbauen beschleunigen – Mit dem richtigem Plan und einem System!

Wenn es dir dieses Mal wirklich wichtig ist, Fett abzubauen und dein Gewicht sogar auch zu halten, ist es super hilfreich, das Ganze mit einem konkreten Plan und System anzugehen. In meiner 14-Tage Low Carb Challenge** geht es nämlich genau darum!

 

Was mir der Erstellung des Programms sehr wichtig war, war vor allem die super kurze Zubereitungszeit und die einfachen Zutaten. Wenn ich neue Diäten angefangen habe, war es nämlich meist so, dass die Zubereitung der einzelnen Rezepte entweder super lange gedauert hat oder die Zutaten so außergewöhnlich waren, dass ich sie immer extra bestellen musste.

Klicke hier und hol dir die 14-Tage Low Carb Challenge**

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, freue ich mich sehr, wenn du ihn per Facebook mit deinen Freunden teilst. So hilfst du auch ihnen weiter, ihre Traumfigur für den Sommer zu erreichen, damit sie sich im Schwimmbad nicht verstecken müssen.

*Hierbei handelt es sich um einen Affiliate Link im Zusammenhang mit dem Amazon Partnerprogramm.

**Hierbei handelt es sich um einen Werbelink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.